ESR-Logo

2D-Vision für visuelle Werkstoffprüfungen in Serie

Das autonome Machine Vision System (AMV) von Inspekto arbeitet gestützt mit Künstlicher Intelligenz (KI).

Unser INSPEKTO System

Um herkömmliche Vision-System zu installieren müssen Sie in der Regel über mehr als nur Basiswissen über die Installation der Kamera haben. Das System muss konfiguriert werden hinsichtlich seiner optischen Parameter (Fokus, Brennweite, Beleuchtung, etc.). Stehen diese Parameter müssen Sie die Erkennung von Gut- und Schlechtteilen durchführen. Das ist in der Regel ein aufwendiger und langwieriger Prozess da erst mal eine entsprechende Bildbasis erlangt werden muss um die Algorithmen auf die Erkennung von Gut- und Schlechtmerkmalen einzulernen. Da können durchaus Tage ins Land gehen. Inspekto geht hier andere Wege. Durch die KI gestützte Parametrierung der Kamera sind z.B. Parameter wie Fokussierung oder Beleuchtung nur grob voreinzustellen. Das System regelt diese wenn die Prüfposition und die Abstände einmal festgelegt sind selber nach. Das Einlernen erfolgt anhand von Gutteilen. Dazu reichen ca. 50 Teile. Nach ungefähr jedem 10. Teil optimiert das System auf Basis von Deep Learning die bisher erfasste Datenbasis und versucht Positionierfehler und minimale Abweichungen am Bauteil zu korrigieren. Zusätzlich können wenn gewünscht auch größere Stichproben eingelernt werden oder zusätzlich nach einer Gutteile Einlernphase auch gezielt Schlechtteile eingelernt werden. Daher ist ein Proof of Concept mit dem nachgewiesen wird, dass die Vision-Lösung für das Produkt einsetzbar ist, nach wenigen Stunden abgeschlossen. Solche Proof of Conzept können z.B. bei ESR im Demo-Center durchgeführt werden. Anhand von Ihnen zur Verfügung gestellten Bauteilen können wir schnell Ihre Prüfanwendung teachen und damit eine Aussage machen ob sich das Inspekto System einsetzen lässt Durch diese schnelle Form des teachens von neuen Bauteilen eignet sich Inspekto auch hervorragen für den Einsatz in variantenreichen Prozessen mit kleiner Stückzahlen.

 

So funktioniert es...

 

Link zum MUS/TV Video

LinkedIn Icon
Menü