PLS80E Add-ons

Historisierung von Trenddaten, Datenarchivierung und Datenanalyse für PLS80E

Hist2Hist Trend

Hist2Hist, oder H2H Trend wird verwendet, um Trenddaten aus dem Archiv einer RTS in das Archiv eines Wonderware Historian* Datenbank zu übertragen. Durch die integrierte Umschaltlogik zwischen zwei zueinander redundanten RTSen, kann so eine lückenlose Datenaufzeichnung erfolgen, auch wenn sich eine RTS zeitweise nicht im Betriebsmodus befindet. Bevor die Daten in den Historian importiert werden, kann eine Datenkomprimierung erfolgen. Dadurch wird die Datenmenge, die in den Historian importiert wird, erheblich reduziert. Auf die im Historian gespeicherten Daten kann über Standard-SQL-Clients zugegriffen werden.

Hist2Hist Prot

Hist2Hist Prot oder H2H Prot wird eingesetzt um Protokolle wie Prozess- und Systemmeldungen, sowie die Bedienereingriffe zu protokollieren bzw. dauerhaft zu archivieren.

Batchverwalter

Alle Batchrelevanten Daten werden mit dem Batch Management in einer Datenbank verwaltet.

Alle PLS80E Add-ons auf einem PDF

PDF Alarmmanagement (öffnet in neuem Fenster)

oder direkter Download Download Button Grafik

  • Grafiken, Blockschaltbilder
 
 
hist2hist-trend
ISO9001 Logo
Schneider Partner Logo
VMware Partner Logo
Wonderware certified System Integration Partner
Wonderware certified Developer
Menü