ESR-Logo

PLS80E - Projektierung Teil 2

Vermittelt Wissen zur rezepturgeführten Ablaufsteuerung von PLS80E

L54 - Projektierung Teil 2

  • Lehrgangsbeschreibung
  • Dieser Lehrgang baut auf dem Projektierungslehrgang L 52 auf. Um rezepturgeführte Ablaufsteuerungen erstellen zu können, wird anhand von Beispielen die Anwendung des PLS80E Batch-Paketes erläutert. Darüber hinaus wird die Anwendung frei konfigurierbarer Blöcke für Sequenzen und Verknüpfungen behandelt.
  • Zielgruppe
  • Dieser Lehrgang ist für Anwender vorgesehen, die für Planung und/oder Betrieb von automatisierten Anlagen verantwortlich sind und sich mit der Projektierung und Konfigurierung von PLS80E vertraut machen wollen. Neben Projektierern sind aber auch Verfahrenstechniker und Chemiker angesprochen, die für den Betrieb von Batch-Anlagen verantwortlich sind.
  • Voraussetzungen
  • Als Grundlage für diesen Lehrgang empfehlen wir unbedingt die Teilnahme am Projektierungslehrgang Teil I (L 52)
  • Themenplan
  • Grundoperationenkonzept
  • Konfigurieren von
  • Grundrezepturen, Grundteilrezepturen
  • Grundoperationen, Phasen
  • Produktwegen
  • Aktivieren von Rezepturen
  • Chargenprotokolle
  • Ablaufsteuerungblock
  • Verknüpfungssteuerblock
  • Übungen
ISO9001 Logo
Schneider Partner Logo
VMware Partner Logo
Wonderware certified System Integration Partner
Wonderware certified Developer
Menü